Puma – erste Schritte unter dem Sattel

Puma zeigt sich nach wenigen Malen frei reiten (ohne Longe) super balanciert und läßt sich schon ein wenig fallen. Sie hat Takt, im positiven Sinne Stabilität und lernt leicht. Selbstverständlich wird sie altersgemäß im columbianischen Bosal geritten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü